Weitere Fachgebiete: Kind & Schwangerschaft

Seite 2
Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

Kinderkrankheiten

Selten geworden, aber nicht immer harmlos

Der Begriff Kinderkrankheit ist im Grunde genommen irreführend, da auch Erwachsene daran erkranken können. Er umfasst verschiedene bakterielle und virale Infektionskrankheiten, die eine lebenslange Immunität verleihen und deshalb früher meist nur bei Kindern auftraten.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

Schmerztherapie mit Licht und Farbe

Licht steuert in der Zelle offenbar mehr Funktionen, als wir bisher angenommen haben. Licht besteht aus Farben, und diese wirken sowohl als Einzelschwingung als auch in der Kombination. Mit kleinen Impulsen können wir eine große Wirkung erreichen.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

Shonishin

Nichtinvasive Akupunktur für Kinder bei Infektanfälligkeit

Sind ihre Kinder krank, wünschen sich viele Eltern sanfte Behandlungsmethoden – möglichst ohne Nebenwirkungen. Der in Japan entwickelte nichtinvasive Akupunktur-Stil Shonishin reguliert das Meridiansystem, kann auf diese Weise zahlreiche Beschwerden effektiv lindern und wird zugleich dem Elternwunsch gerecht.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

Wickel und Auflagen – speziell für Kinder

Für den naturheilkundlichen Therapeuten sind Wickel und Auflagen eine große Hilfe. Kommen die kranken Kinder in die Praxis, kann der Wickel dort zur Erstversorgung angelegt werden. So lernen Kind und Eltern die wohltuenden Effekte kennen und sind in der Lage, die Anwendungen zu Hause sicher zu wiederholen.

Panorama
Naturheilpraxis 02/2020

Eltern sind häufig gestresst

Die Doppelbelastung durch Familie und Beruf bringt Mütter und Väter oft an ihre Grenzen – und nicht selten sogar an den Rand eines Burn-outs. Rund 40 Prozent der Eltern fühlen sich häufig oder sehr häufig gestresst, wie eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) ergeben hat.

Panorama
Naturheilpraxis 02/2020

Kinderärzte warnen vor steigendem Medienkonsum

Die Nutzung von Handys, Tablets, Computern und Spielekonsolen unter Kindern nimmt stetig zu, und die User werden immer jünger. Oft bekommen schon die Kleinsten unter drei Jahren Tablets oder Smartphones zur Ablenkung und Unterhaltung in die Hände.

Fachforum
Naturheilpraxis 12/2019

Unterstützung des kindlichen Immunsystems

Welche Nahrungsergänzung ist sinnvoll?

Laut Studien erleiden Kinder durchschnittlich sechs bis acht Infektionen pro Jahr und sind durchschnittlich sieben bis zehn Tage im Jahr krank . Der Grund für die Häufigkeit rezidivierender Infekte liegt in der immunologischen Unreife des Kindes – in Kombination mit der Ansteckungsgefahr durch häufigen Kontakt mit anderen Kindern in Schule und Kindergarten.

Panorama
Naturheilpraxis 10/2019

Trans-Fettsäuren und Übergewicht bei Kindern

Trans-Fettsäuren entstehen durch natürliche Prozesse und sind deshalb im Milchfett und im Fett von Wiederkäuern enthalten. Außerdem entstehen sie bei lebensmitteltechnologischen Prozessen im Rahmen der Härtung von Fetten und bei der Hitzebehandlung von pflanzlichen Ölen.

Panorama
Naturheilpraxis 09/2019

Weg mit dem Kinderspeck

Bei Kleinkindern mit Übergewicht gilt es, schnell gegenzusteuern, sonst drohen ihnen metabolische Störungen wie Hypertonie, schlechte Blutfettwerte und erhöhte Insulinwerte. Das hat eine europäische Studie unter Federführung des Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie (BIPS) gezeigt.

Panorama
Naturheilpraxis 06/2019

Pflanzenstoff schützt die kindliche Darmflora

Das Immunsystem von Kindern muss sich in den ersten Jahren noch entwickeln und lernen, mit Erregern umzugehen. Daher leiden Kinder häufiger an Infekten als Erwachsene, vor allem an Atemwegsinfekten und Erkältungskrankheiten.

Panorama
Naturheilpraxis 01/2019

Adipositas bei Vorschulkindern: Wehret den Anfängen!

Forscher der Universität Leipzig haben auf Grundlage der Daten von 51 505 in Deutschland lebenden Kindern aufgezeigt, dass die Grundlage für Adipositas bereits im Alter von zwei bis sechs Jahren gelegt wird. So sind 90 % der Kinder, die im Alter von drei Jahren unter Adipositas leiden, auch als Jugendliche stark übergewichtig.

Panorama
Naturheilpraxis 08/2018

Unerfüllter Kinderwunsch wegen Depression

Der unerfüllte Kinderwunsch eines Paares kann durch die Depression des Mannes bedingt sein. Bei Frauen hat die Erkrankung dagegen keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit, sofern sie keine Antidepressiva einnehmen. Zu diesem Ergebnis kamen US-Forscher nach Auswertung der Daten von 1 650 Frauen und 1 608 Männern aus zwei verschiedenen Studien, in denen Paare wegen Unfruchtbarkeit medikamentös behandelt wurden.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2018

Übergewichtige Kinder meist aus sozial schwachen Familien

Übergewicht und Adipositas unter Kindern und Jugendlichen sind in Deutschland nach wie vor weit verbreitet. Immerhin steigt die Zahl nicht weiter an. Das geht aus einer groß angelegten Längsschnittstudie des Robert-Koch-Instituts hervor.

Fachforum
Naturheilpraxis 04/2018

Akute Durchfälle bei Kindern

Ein Erfahrungsbericht

Akute Durchfälle bei Kindern, Kleinkindern und Babys bereiten den Eltern große Sorgen. Anfänglich wird es sich dabei meist um ein sinnvolles Geschehen handeln. Der Körper scheidet auf diesem Weg vehement Stoffe aus, die er nicht vertragen kann.