Weitere Fachgebiete: Kind & Schwangerschaft

Fachforum
Naturheilpraxis 02/2022

Vom Kinderwunsch zum Wunschkind mit der Siener-Therapie

Der unerfüllte Kinderwunsch ist für viele Paare ein großes Thema. Jedes zehnte Paar ist von der Kinderlosigkeit betroffen. Dabei gibt es vielfältige und effektive Behandlungsmöglichkeiten, um Betroffenen auf natürliche Weise zu ihrem Glück zu verhelfen.

Panorama
Naturheilpraxis 12/2021

Auswirkung von Essstörungen auf Föten

Bei der Anorexia nervosa handelt es sich um eine Essstörung, die mit extremer Kalorienrestriktion verbunden ist. Frauen, die unter einer Anorexia nervosa leiden, zeigen deshalb häufig Symptome einer unzureichenden Nährstoffzufuhr.

Panorama
Naturheilpraxis 11/2021

Eltern befürworten komplementäre Angebote in Kinderkliniken

Komplementäre Heilmethoden werden bei Eltern zunehmend beliebter. Eine Umfrage zeigt, dass sich Eltern insbesondere in Kinderkliniken ein breiteres Angebot derartiger Verfahren wünschen würden. Vor allem mehr Angebote aus den Bereichen Homöopathie, Osteopathie, Phytotherapie und Massagen fänden Eltern in der klinischen Versorgung ihrer Kinder wünschenswert – unter der Voraussetzung, dass diese Behandlungen durch qualifizierte Therapeuten erfolgen.

Panorama
Naturheilpraxis 11/2021

Kinder: Obst und Gemüse fürs psychische Wohlbefinden

Obst und Gemüse sind nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für das psychische Wohlbefinden. Eine britische Studie konnte bei Kindern und Jugendlichen einen Zusammenhang zwischen Ernährung und emotionalem bzw. psychischem Wohlbefinden feststellen.

Panorama
Naturheilpraxis 08/2021

Bei Migräne häufiger Schwangerschaftskomplikationen

Migränepatientinnen haben während einer Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko für Schwangerschaftskomplikationen. Insbesondere bei Migräne mit Aura ist mit einer Risikoschwangerschaft zu rechnen, wie eine israelische Studie gezeigt hat.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2021

Erhöhtes Asthmarisiko bei Kaiserschnittkindern

Per Kaiserschnitt geborene Kinder haben anfangs eine andere Darmflora als vaginal geborene Kinder, mit geringerer Artenvielfalt. Es wird vermutet, dass sie dadurch ein höheres Risiko haben, später Erkrankungen wie Asthma zu entwickeln.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2021

Gestationsdiabetes erhöht Herz-Kreislauf-Risiko

Frauen, die während der Schwangerschaft einen Diabetes entwickeln, haben in den Folgejahren ein erhöhtes Verkalkungsrisiko der Koronararterien – selbst wenn sich ihr Blutzucker nach der Entbindung wieder dauerhaft normalisiert.

Panorama
Naturheilpraxis 03/2021

Zitronen- und Pfefferminzöl gegen Schwangerschaftsübelkeit

Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft sind verbreitete Leiden, die wohl durch eine inhalative Aromatherapie mit Minze und Zitrone gelindert werden können. Das hat eine iranische Studie ergeben, an der 90 Schwangere teilnahmen, die wegen Übelkeit und Erbrechen an Gesundheitszentren überwiesen worden waren.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 08/2020

Unerfüllter Kinderwunsch

Einer der größten Wünsche im Leben vieler Frauen ist der nach einem Baby. Doch bekanntlich kommen Babys nicht auf Knopfdruck oder Bestellung – sie haben ihren eigenen Weg. In der naturheilkundlichen Praxis sind bei unerfülltem Kinderwunsch eine empathische Herangehensweise und eine gezielte Vorbereitung des "Nests" bei der Frau erforderlich.

Panorama
Naturheilpraxis 07/2020

Kindliche Obstipation: Ballaststoffe helfen nur selten

Obstipation ist unter Kindern ein verbreitetes Problem, rund zehn Prozent von ihnen haben damit zu kämpfen. Fälschlicherweise glauben viele Erwachsene, dies sei auf einen Mangel an Ballaststoffen in der Ernährung und mangelnde Flüssigkeitszufuhr zurückzuführen.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

ADHS und Lernschwierigkeiten

Behandlung über Kranium und HWS

Jonas, ein elfjähriger Schüler, rief selbst in der Praxis an und verlangte dringend einen Behandlungstermin. "Was gibt’s denn so Eiliges? Tut Dir etwas weh?" "Nö, Herr Doktor, aber Sie wissen schon: Ich lass mir lieber eine halbe Stunde den Kopf krabbeln, als jeden Tag eine Stunde länger für die Hausaufgaben zu brauchen.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

Alarm im Kinderdarm

Aus der Praxis für die Praxis

Für Erwachsene wie Kinder ist ein gesunder Darm mit ausgewogener Darmmikrobiota die Basis für die Gesundheit des Körpers. Der Start ins Leben ist ein entscheidender Meilenstein für die Zusammensetzung des Darmmikrobioms und eine einmalige Chance im Leben eines jeden Menschen.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

Anorexie – wenn Hungern das Leben bestimmt

Die Patienten scheinen zunächst unauffällig und ganz normale Mitglieder der Gesellschaft zu sein. Erst bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass etwas nicht stimmt: Sie vermeiden gemeinsame Mahlzeiten mit der Familie, Sport wird ebenso wie tägliches Wiegen zum Muss, und die Kleidergröße schrumpft von Monat zu Monat.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2020

Bewegung und Entspannung zur Migräneprophylaxe bei Kindern

Nach Auswertung von 23 Studien, an denen insgesamt 2 217 Patienten teilgenommen hatten, kamen internationale Forscher unabhängig voneinander zu dem Schluss, dass Medikamente für die Migräneprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen von geringem Nutzen sind.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2020

Kinderkrankheiten

Selten geworden, aber nicht immer harmlos

Der Begriff Kinderkrankheit ist im Grunde genommen irreführend, da auch Erwachsene daran erkranken können. Er umfasst verschiedene bakterielle und virale Infektionskrankheiten, die eine lebenslange Immunität verleihen und deshalb früher meist nur bei Kindern auftraten.