Verdauung: Ernährung

Seite 2
Panorama
Naturheilpraxis 05/2022

Adipositas lässt Immunsystem entgleisen

Eine kalorien- und fettreiche Ernährung lässt das weiße Fettgewebe, auch Viszeralfett genannt, anwachsen, das sich im ganzen Körper und zwischen den Organen anlagert. Damit wächst das Risiko für gesundheitliche Probleme.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2022

Das Reizdarmsyndrom – Diagnostik und naturheilkundliche Behandlung, Teil 2

In der Märzausgabe (03/2022) habe ich über Ursachen und Diagnosemöglichkeiten eines Reizdarmsyndroms (RDS) berichtet. Im zweiten Teil dieses Beitrags geht es um die neuronale Steuerung der Darmfunktion, was diese mit dem Gehirn zu tun hat und mit welchen therapeutischen Ansätzen eine aus dem Gleichgewicht geratene Darmflora langfristig verbessert werden kann.

Fachforum
Naturheilpraxis 05/2022

Die Süßholzwurzel – Liquiritiae radix

Lassen Sie uns ein wenig Süßholzraspeln – Die Süßholzwurzel ist eine der süßesten, kostbarsten Wurzeln, die Menschen je für sich entdeckt haben. Lange Zeit wurde diese ausschließlich zu medizinischen Zwecken und als Durstlöscher verwendet, erst viel später in der Geschichte als Süßigkeit und heute wieder als Medizin entdeckt.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2022

Ernährung und Verdauung in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Die Diätetik ist das Fundament der Chinesischen Medizin, denn mithilfe der Ernährung erhalten wir unsere Lebensenergie. Bei der Erzeugung dieser Lebensenergie spielt die Milz eine zentrale Rolle. Störungen in der Funktion der Milz wirken sich meist zunächst auf den Verdauungsprozess aus.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2022

Ernährungsformen und Verdauung

Bei jeder bewusst gewählten Ernährungsform geht es um die bestmögliche Versorgung des Körpers. Doch wenn von Ernährung die Rede ist, geht es auch um Verdauung und somit auch die Aufnahme wichtiger Nährstoffe ins Blut.

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2022

Reizdarmsyndrom und Ernährung

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter dem Reizdarmsyndrom. Auch wenn es sich beim RDS nicht um eine lebensbedrohliche Erkrankung handelt, ist der Alltag der Betroffenen oft stark eingeschränkt und die Heilungschancen sind nicht so groß: Lediglich jeder Fünfte wird beschwerdefrei (1).

Schwerpunkt
Naturheilpraxis 05/2022

Resorptionsstörungen

Der Tod sitzt im Darm. Obwohl es verschiedene Meinungen gibt, von wem dieses Zitat stammt, steckt sehr viel Wahrheit darin. Es gibt eine ganze Menge an Mechanismen, bei denen eine Darmstörung zu systemischen Problemen führt.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2022

Üppig frühstücken oder nicht?

Im Volksmund heißt es: „Iss morgens wie ein König, mittags wie ein Bauer und abends wie ein Bettler.“ Wie so häufig liegt in solchen Sprüchen auch ein Funken Wahrheit. In diesem Fall sogar mehr: In einer Studie haben Jana Richter und Kollegen von der Lübecker Universität herausgefunden, dass das Risiko für metabolische Erkrankungen reduziert werden kann, wenn das Frühstück zur täglichen Hauptmahlzeit gemacht wird.

News
02. Mai 2022

Gesunder Apetit

Wenig Fleisch und viel rohes Gemüse senken das Risiko für Krebs sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

News
28. April 2022

Mehrwert durch Verzicht!

Titandioxid in Arzneimitteln, Lebensmitteln und Kosmetika – viel diskutiert in Deutschland und Europa: