Verdauung

Seite 19
Schwerpunkt
Naturheilpraxis 06/2018

Richtig trinken beim Sport

Ob zur Entspannung, aus Fitnessgründen oder unter Leistungsaspekten: das ausreichende und richtige Trinken gehört zum Sport dazu wie die richtige Bekleidung. Bereits ohne Anstrengung verliert ein gesunder Erwachsener binnen 24 Stunden über Harn, Haut, Lunge und Darm über 2,5 Liter Flüssigkeit – das muss kompensiert werden.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2018

Höhere Schwermetallbelastung bei glutenfreier Ernährung

Immer mehr Menschen ohne nachweisbare Glutenunverträglichkeit verzichten auf Getreideprodukte. Ernährungswissenschaftler betrachten diese Entwicklung mit einer gewissen Sorge, da der Verzicht auf Getreideprodukte auch Nachteile haben kann.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2018

Kalziumsupplementierung fördert Wachstum von Darmpolypen

Die Supplementierung von Kalzium erhöht das Risiko für die Entstehung von Darmpolypen, aus denen sich Karzinome entwickeln können. Das gilt auch für die gleichzeitige Einnahme von Kalzium und Vitamin D, während Vitamin D allein keine negativen Auswirkungen hat.

Panorama
Naturheilpraxis 05/2018

Kurkumin hilft Patienten mit Colitis ulcerosa

Dem natürlichen Farbstoff Kurkumin aus der Kurkumapflanze wurde aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften bisher vor allem bei rheumatischen Erkrankungen ein positiver gesundheitlicher Effekt zugesprochen. So kann Kurkumin bei Arthrosepatienten die Schmerzen mindern und die Beweglichkeit verbessern.

Fachforum
Naturheilpraxis 05/2018

Multitalent Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den ungesättigten Fettsäuren und sind essenzielle Stoffe für die menschliche Ernährung, die vom Körper nicht selbst hergestellt werden können. Vor allem im Zusammenhang mit der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden Omega-3-Fettsäuren immer wieder erwähnt.

Fachforum
Naturheilpraxis 04/2018

Akute Durchfälle bei Kindern

Ein Erfahrungsbericht

Akute Durchfälle bei Kindern, Kleinkindern und Babys bereiten den Eltern große Sorgen. Anfänglich wird es sich dabei meist um ein sinnvolles Geschehen handeln. Der Körper scheidet auf diesem Weg vehement Stoffe aus, die er nicht vertragen kann.

Panorama
Naturheilpraxis 04/2018

Joghurt schützt das Herz

Joghurt ist lecker, gesund und senkt das Risiko für Herzkrankheiten. Das geht aus einer amerikanischen Langzeitstudie hervor, die nun im „American Journal of Hypertension“ erschienen ist. Mehr als 30 Jahre lang untersuchten die Wissenschaftler über 55 000 Frauen im Alter zwischen 30 und 55 Jahren sowie rund 18 000 Männer zwischen 40 und 75 Jahren, die alle erhöhten Blutdruck aufwiesen.

Panorama
Naturheilpraxis 04/2018

MS: weniger Beschwerden mit Obst, Gemüse und Vollkorn

Patienten mit multipler Sklerose profitieren von einer Ernährung, die überwiegend aus Obst, Gemüse und Vollkornprodukten besteht. Zucker, rotes und verarbeitetes Fleisch sollten dagegen nur wenig konsumiert werden. Dies ist das Ergebnis einer Studie aus Baltimore mit knapp 7 000 Teilnehmern.

Panorama
Naturheilpraxis 04/2018

Welche Diät ist gut für Diabetiker?

Zu dieser Frage hat ein europäisches Wissenschaftlerteam eine klare Position bezogen: Die Mittelmeer-Diät mit viel Gemüse, Obst, Nüssen, Vollkornprodukten und Fisch ist demnach am besten geeignet, den Nüchtern-Blutzuckerwert zu senken.