Aufgrund unserer heutigen Umweltbedingungen sind wir einer Vielzahl an giftigen Substanzen ausgesetzt. Diese gelangen auf verschiedenen Wegen in unseren Organismus und führen dort zu dauerhaften Schädigungen, insbesondere an den Zähnen. Welche Stoffe dies sind, wo und wie sie wirken und welche Möglichkeiten wir haben, sie wieder los zu werden, wird hier beleuchtet.

Gifte sind heutzutage in aller Munde und in allen Bereichen unseres Lebens zugegen. Was hat es damit auf sich und warum ist es so wichtig, die Gifte aus dem gesamten Organismus zu eliminieren?

Gifte sind Stoffe, die all unsere Körperstrukturen und -bestandteile schädigen. Dies führt zum Funktionsverlust der betroffenen Zellen, insbesondere der Zähne und der Immunzellen. Sie werden geschwächt, und ihre Versorgung wird eingeschränkt, wodurch sie kaum noch in der Lage sind, ihrer natürlichen Funktion nachzukommen.