Seit Jahren bekomme ich in meiner Privatpraxis Fälle mit chronischen Symptomen, denen zuvor nicht nachhaltig geholfen werden konnte. Ich wollte deshalb mehr Daten über den Zustand eines Körpers erhalten und führe komplementär zur allgemeinen Anamnese immer eine physikalische Ganzkörpermessung durch, die mit einem energetischen Fingerabdruck vergleichbar ist.

In der heutigen modernen Zeit muss sich der Organismus mit immer mehr Fremdstoffen auseinandersetzen, die für ihn neu und zumindest teilweise sehr belastend sind. Über die Nahrung, Hygiene- und Kosmetikartikel, Kleidung, Umweltluft, Elektrosmog etc. sind wir immer mehr Belastungen ausgesetzt. Chemikalien aller Art werden in der verarbeitenden Industrie eingesetzt und großzügig in unserer Umwelt verteilt. Dazu kommt eine immer größer werdende Strahlenbelastung. Um mit diesen Herausforderungen zurechtzukommen, benötigt es ein sehr gutes Immunsystem und eine hohe Leistungs- und Anpassungsfähigkeit aller Körpersysteme.