Schwerpunkt
Naturheilpraxis 01/2019

Stress? Nein, dank(e) – Hypnose!

Jeder Mensch kann sich selbst entspannen und braucht dafür weder großen Zeitaufwand noch bestimmte Fähigkeiten. Lediglich eine bequeme Unterlage, ein paar Minuten Zeit und etwas Fantasie sind nötig, dann kann die Entspannungsreise beginnen.

Ein Beitrag von Karen Peltz
Lesezeit: ca. 6 Minuten
Brian A Jackson / shutterstock.com

Wer kennt es nicht – zum stressigen Arbeitsalltag kommt bei Eltern oft noch die Doppelbelastung durch familiäre Pflichten hinzu, die Anfahrten zur Arbeit sind von Stau und Aggression im Straßenverkehr geprägt, und die öffentlichen Verkehrsmittel gleichen vollgestopften Virenschleudern. Dazu noch die ständige Erreichbarkeit durch die modernen Medien, zusätzliche familiäre Belastungen durch pflegebedürftige Angehörige.

Viele Menschen in unserer schönen neuen Welt sind psychisch und körperlich überlastet oder überfordert. Sie versuchen, allem und allen gerecht zu werden, scheitern irgendwann und finden sich schließlich an der Endstation Burn-out wieder, dem Ausgebrannt-Sein.

Dabei gibt es eine einfache Möglichkeit, jeden Tag voller Energie zu starten, das Leben und die Arbeit zu genießen und eine ausgeglichene Work-Life-Balance zu schaffen: Hypnose.

Lesen Sie den vollen Artikel in

Naturheilpraxis 01/2019

Erschienen am 02. Januar 2019