Die Wirtschaft in Deutschland boomt seit vielen Jahren – doch nicht alle Menschen profitieren davon. Nach dem Armutsbericht 2018 des Paritätischen Gesamtverbands lebt jeder 6. Erwachsene und sogar jedes 5. Kind in Deutschland in Armut.

Damit macht der Bericht erneut deutlich, dass immer mehr Menschen von finanzieller und damit verbunden oftmals sozialer Not betroffen sind. Und er zeigt auch auf, dass diese Entwicklung nicht haltmacht vor Alleinerziehenden, Kindern und Senioren. Die prekären Lebenssituationen wirken sich auf viele Menschen sehr belastend aus, und nicht selten leiden die Betroffenen unter körperlichen und seelisch-psychischen Beschwerden. Um genau hier anzusetzen und Hilfe anzubieten, wurde der gemeinnützige Verein „Naturheilpraxis ohne Grenzen – care for health e. V.“ mit Sitz in Essen gegründet.