Über sechzig Teilnehmer trafen sich im Januar im winterlich verschneiten St. Moritz zur jährlich stattfindenden Seminarwoche der Internationalen Akademie für Naturheilkunde (IAN). Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über das Vortragsprogramm.

Ingo Wunderlich startete die Seminarwoche am Sonntagmorgen mit einer Live-Demonstration zum Thema Körpersprache in Diagnostik und Therapie. Eindrücklich war, auf wie viele verschiedene Arten die Aufforderung des Referenten „Kommen Sie doch einmal zu mir!“ von den angesprochenen Teilnehmern ausgeführt wurde. Der eine näherte sich dem Referenten in einem Bogen („Ich muss das zuerst kontrollieren.“), der andere blickte zuerst zu Boden, stand dann auf, blickte noch einmal zu Boden und ging dann erst los („Ich muss mich zuerst sammeln.“). Wie jemand „tickt“, ist auch in der therapeutischen Praxis wichtig, damit unser Therapiekonzept beim Patienten ankommt und umgesetzt wird.