Die angewandte Kinesiologie ist ein ganzheitliches Diagnose- und Therapieverfahren, um körperliche und geistig-seelische Blockaden aufzuspüren und aufzulösen. Sie stammt aus dem Bereich der Chiropraktik und Körpertherapie und basiert auf der von Dr. George Joseph Goodheart in den 60er-Jahren entwickelten Methode der „Applied Kinesiology“. Da die Muskelspannung eine Rückmeldung über den funktionellen Zustand des Körpers gibt, können Muskeltests als manuelles Feedbacksystem genutzt werden. Eine der vielfältigen Testmöglichkeiten ist der Armlängenreflextest (ALR).

Champion studio / shutterstock.com

Sabina Neumayr ist Heilpraktikerin und Dozentin am Zentrum für Naturheilkunde in München. Mit Vorträgen und Kursen bringt Sie dort Heilpraktikern den Armlängenreflextest als Testmethode für den Praxisalltag näher