Kardiovaskuläre Erkrankungen sind die häufigste Todesursache. Bluthochdruck verursacht jährlich 9,4 Millionen Todesfälle weltweit. Synthetische Antihypertensiva gehören zu den meistverordneten Arzneimitteln in den Industrienationen. Ein großes Spektrum von Nebenwirkungen und fehlende Effektivität macht die Suche nach geeigneten Blutdrucksenkern oft zur Odyssee durch das Arsenal an synthetischen Antihypertensiva. Eine Alternative in Prävention und Therapie können natürliche Blutdrucksenker sein.

KristinaSh / shutterstock.com

In den letzten drei Dekaden wurden zahlreiche lokale Heilpflanzen auf blutdrucksenkende Effekte untersucht (1). Im folgenden Artikel gilt der Fokus pflanzlichen Agonisten an TRP-Ionenkanälen und natürlichen Peptiden als Hemmstoffen des Angiotensin-Converting-Enzyms (ACE).