Anzeige · News
23. September 2022

Umfassende Fortbildung in der Bioresonanztherapie:

Schlüsselseminar der Vernetzten Test- und Therapietechnik
26. bis 30. Oktober 2022 – als Live-Webinar

Lesezeit: ca. 1 Minute
shutterstock_79520389

Die bioenergetische Ganzheitsmedizin zielt auf die Aktivierung der Selbstheilungsreaktion des Körpers ab. Für Therapeuten, Heilpraktiker, Humanmediziner, Zahn- und Tierärzte ist es deshalb wichtig, das Zusammenspiel der Regelkreise zu verstehen und die vier Ebenen des Lebens bei der Diagnose und Therapie zu berücksichtigen. Automatisierte und standardisierte Programme helfen aufgrund der Komplexität und Einzigartigkeit jedes Patienten kaum. Relevant ist ein anspruchsvolles Hinterfragen der Symptome und individuelles Vorgehen. Schließlich ist jeder Mensch ebenso vielschichtig wie die Anwendung des naturheilkundlichen Paradigmas Körper, Geist und Seele.

Das notwendige Wissen dafür fokussiert das l.M.U. College als internationale sowie unabhängige Forschungs- und Bildungseinrichtung. Naturheilkundliche Therapeuten werden befähigt, ihre Kompetenzen aufzubauen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Einen perfekten Einstieg in die Lehre der Vernetzten Test- und Therapietechnik bietet das Schlüsselseminar (Modul S). Im Live-Webinar lernen die Teilnehmer, das „Chaos“ des Fließgleichgewichts Mensch, ihres Patienten, zu ordnen in ein logisches, systematisches und erfolgreiches Behandlungskonzept. Denn auch, wenn der Erfolg einer Therapie unmittelbar von der Mitarbeit des Patienten abhängig ist, spielen die Fähigkeiten sowie das Wissen und damit eine fundierte Aus- und Weiterbildung des Therapeuten eine tragende Rolle.

Melden Sie sich hier an

Therapeutisches Haus
Therapeutisches Haus