Anzeige · News
01. August 2022

Mit der eigenen Persönlichkeit in Einklang kommen

Charakter verstehen, Stärken ausbauen und Schwächen angehen – mit der Stimmanalyse und der WOOYCE-App geht das komfortabel von zu Hause aus

Lesezeit: ca. 1 Minute
KOSYS Group

Wir alle tragen Klang in uns. Darauf basieren jahrhundertealte indische Meditationslehren. Stimmananalytikerin Simone Kohberg hat eine Technologie entwickelt, die die Frequenzen der eigenen Stimme erkennt und den jeweiligen individuellen Basiston ermittelt. Dieser gibt Aufschluss über Persönlichkeit und Charakter eines jeden Menschen. Wer bin ich? Was macht mich aus? Was sind meine Stärken? Die Stimme ist ein Spiegel der Seele und so individuell wie ein Fingerabdruck. Über 5.000 Stimmanalysen haben bewiesen, wie gut man sich selbst auf diese Weise kennenlernen kann.

Wer seinen persönlichen Basiston kennt und diesen trainiert, der wird ausgeglichener, resistenter gegen Stress und kann sogar seine Herzfrequenz senken. Es gilt, sich den eigenen Schwächen und Ängsten zu stellen sowie sich seiner Stärken bewusst zu werden. Das Innerste wird durch regelmäßiges Tönen des individuellen Basistons ‚gestimmt‘. Ergänzt wird dies durch Meditationseinheiten, die auf der unterbewussten Ebene festigen, was mit dem Tönen bewusst passiert.

All das macht WOOYCE mittels intuitiver App möglich und schafft dabei maximale Flexibilität. Die App lässt sich im Appstore kostenlos runterladen, die Stimmanalyse selbst ist ebenfalls kostenfrei und dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Man erhält eine Kurz-Charakteristik. Die ausführliche Analyse kostet dann 199 Euro und die Nutzung der App mit allen Coachings und Meditationen 29 Euro pro Monat.

Mehr dazu unter: https://wooyce.kosys.de