News
02. März 2022

Der neue Naturheilkundekongress auf der therapie Leipzig

Mit dem N-Kongress erweitert die Fachmesse mit Kongress für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention ihr Angebot um Themen aus der Naturheilkunde.

Lesezeit: ca. 1 Minute
Copyright (c) 2019 Billion Photos/Shutterstock. No use without permission.

Auf dem in Kooperation mit der Fachzeitschrift „Naturheilpraxis“ organisierten N-Kongress geben am 25. und 26. März 2022 Referenten aus ganz Deutschland u. a. spannende Einblicke in Ernährung als Medizin, Mundgesundheit und die Auswirkung des Kauapparates auf das Gehirn sowie stille Entzündungen als unerkannte Krankmacher. Im ersten Vortrag „Ernährung als Medizin“ geht Uwe Schröder, Ernährungswissenschaftler am Deutschen Institut für Sporternährung e.V., darauf ein, wie sich die unterschiedlichen Formen des Intervallfastens durch Lebensmittelauswahl und begleitende Bewegungselemente optimieren lassen. Auch fokussiert der Vortrag die Ernährung sportiver Kinder, die schnell in ein Ernährungsdefizit geraten können. In Vereinen und bei Trainern bislang noch nicht so bekannt ist die Tatsache, dass eine chronisch niedrige Energieverfügbarkeit zu Wachstums- und Entwicklungsstörungen führen kann und die Entwicklung von Essstörungen sowie die Verletzungsgefahr erhöht. Der Vortrag von Uwe Schröder findet am 25. März von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr statt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Mikrobiom der Lunge beeinflusst das Gehirn

Frühjahrskur mit Frischpflanzensäften

Kokosöl für den Kopf