Anzeige · News
18. Oktober 2021

Die Lüftung für die Nebenhöhlen

Die Sinusitis kann aus einem einfachen Schnupfen entstehen und von Schwindel, Übelkeit und Dauerkopfschmerz (Stirnhöhlenkatarrh) begleitet sein. Sinuselect N beseitigt die Schleimhautschwellung, die verschleimten Nebenhöhlen werden entleert, der überflüssige Schleim wird hinausbefördert, ohne die normale Schleimproduktion negativ zu beeinflussen.

Lesezeit: ca. 1 Minute
Dreluso-Pharmazeutika Dr. Elten & Sohn GmbH

Auch die Entzündungen der Nebenhöhlen klingen rasch ab. Ein entzündungshemmender Effekt mindert das Risiko einer Neuerkrankung.

Sinuselect® N eignet sich auch zur Langzeittherapie bei chronischen rezidivierenden Nebenhöhlenentzündungen. Die schleimhautabschwellende Wirkung führt nicht zur Austrocknung, so dass die Drainage der Nebenhöhlen gewährleistet ist und der Boden für wiederkehrende Sinusitiden genommen wird. Falls nicht anders verordnet, sollte die Einnahme über das Abklingen der Beschwerden hinaus fortgesetzt werden, um einen dauerhaften Therapieerfolg zu erreichen.
www.sinuselect.de (Pflichtangaben)

Zusammensetzung: 10 g enth.: Calcium sulfuricum D4 dil. 1,5 g, Carbo vegetabilis D8 dil. 1,5 g, Cinnabaris D8 dil. 1,5 g, Hydrastis D4 dil. 1 g, Kalium bichromicum D4 dil. 1,5 g, Silicea D8 dil. 1,5 g, Thuja D8 dil. 1,5 g.
Für Kinder ab 3 Jahren geeignet !
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Nasennebenhöhlenentzündung.

>> weiterlesen