News
03. August 2021

Expertenvorträge zum Schüßler-Jubiläum

Zum 200. Geburtstag von Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler finden Gesundheitstage zum Thema Schüßler-Therapie statt. Für die Expertenvorträge am 19. und 20. August kann man sich derzeit noch anmelden – sowohl für die Veranstaltungen vor Ort als auch für die digitalen Streams sind noch einige wenige Plätze frei.

Lesezeit: ca. 2 Minuten

[jg] Schüßler-Salze sind heute Millionen von Menschen ein Begriff und werden von vielen geschätzt, weil sie bei etlichen Beschwerden schnell und sanft helfen. Der forschungsbegeisterte Gesundheitspionier und Begründer der Schüßler-Salze-Therapie, Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler, hätte am 21. August 2021 seinen 200. Geburtstag gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums finden in seinem Geburtsort Bad Zwischenahn vom 18. bis 21. August Gesundheitstage zum Thema Schüßler-Therapie statt. Der Biochemische Bund Deutschlands e. V. (BBD) und die Biochemischen Gesundheitsvereine laden zu vielfältigen Veranstaltungen und Expertenvorträgen ein.

Anmeldung für kostenfreie Expertenvorträge Live und im Stream

Da öffentliche Vorträge und Veranstaltungen nach wie vor Auflagen und Beschränkungen, auch hinsichtlich der Teilnehmerzahl, unterliegen, müssen sich Interessierte vorab anmelden, wenn sie vor Ort an den Veranstaltungen und Vorträgen teilnehmen wollen. Einige wenige Plätze sind für die Liveveranstaltungen noch frei. Die Anmeldung erfolgt online über die Website www.doktor-schuessler.de.

Zusätzlich werden die Expertenvorträge am 19. und 20. August auch online über Zoom gestreamt. Auch hierfür werden Interessenten gebeten, sich vorab auf www.doktor-schuessler.de anzumelden. Die Teilnahme an den Expertenvorträgen ist kostenfrei; es wird jedoch um eine freiwillige Unkostenbeteiligung von 10 € gebeten.

Mehr Infos zu Dr. Schüßler und seiner Therapie

Mehr zu den Expertenvorträgen, dem Programm der Gesundheitstage sowie zu Dr. Schüßler und seinen Schüßler-Salzen erfahren Sie auf der Website www.doktor-schuessler.de

Anlässlich des Schüßler-Jahres bietet auch die Touristen-Information in Bad Zwischenahn Informationen und Führungen zu Dr. Schüßler und den Schüßler-Salzen an. Auf der Website www.bad-zwischenahn-touristik.de finden Sie weitere Informationen hierzu.

Porträt Wilhelm Heinrich Schüßler gemeinfrei

Quellen: Biochemischer Bund Deutschlands e. V.; Tourist-Information Bad Zwischenahn

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

S3-Leitlinie zur Komplementärmedizin in der Onkologie
Patienteninformation zu Diabetes und Reisen aktualisiert
Aufenthalte im Freien beeinflussen die Hirnstruktur