Tägliche Pflegeroutine in zwei Schritten – für Babys, Kinder und Erwachsene.

Die tägliche Pflege ist eine entscheidende Säule in der Prophylaxe und begleitenden Therapie der extrem trockenen oder juckenden Haut. Heute vertrauen viele Betroffene mit Neurodermitis, Psoriasis, Rosazea, Hautallergien oder einer Problemhaut auf die 25-jährige Expertise der hochverträglichen Dermakosmetik Siriderma med. Mit zwei Pflegeschritten täglich bringt das intensive und therapiebegleitende Wirkkonzept dank der einzigartigen Basen-Balance-Formel die Haut wieder in ihr ursprüngliches Gleichgewicht zurück.

Die optimal aufeinander abgestimmten leicht basischen Produkte neutralisieren überschüssige Säuren auf der Haut und wirken mit wertvollen Pflegesubstanzen aus rein pflanzlichen Ölen ausgleichend und regenerierend. Antientzündliche Prozesse in der Haut werden stimuliert. Die Wirksamkeit dieser kortisonfreien, therapiebegleitenden Hautpflege Siriderma med wurde bei Neurodermitis, Rötungen, Juckreiz und gereizter Haut in klinischen Studien nachgewiesen (1, 2). Mehr als 90 Prozent aller Probanden bestätigten eine nachhaltige Beruhigung der Haut mit einer Verminderung von Rötungen und Reizungen. Rund 71 Prozent bestätigten eine geringere Hauttrockenheit und 82 Prozent den Rückgang von Juckreiz.

Basische therapiebegleitende Pflege für nachhaltig beruhigte Haut

Die Aufbau-Pflegecreme Intensiv (Pflegeschritt 1) wird nachts als Maske auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. So unterstützt sie die Ausleitung von Säuren und Neutralisierung des pH-Wertes der Haut. Die Stabilisierung der natürlichen Hautschutzbarriere und die hauteigene Regeneration werden gefördert.

In Pflegeschritt 2 werden die beiden Aufbau-Pflegecremes Basis oder Plus in Abhängigkeit vom Hautbild morgens und abends, bei Bedarf auch mehrmals täglich, auf die betroffenen Hautareale aufgetragen und leicht einmassiert. Für die extrem gereizte, irritierte, gerötete und juckende Problemhaut spendet die Aufbau-Pflegecreme Plus Feuchtigkeit und beruhigt aufgrund des hohen Anteils an Nährstoffen und Mineralien die stark juckende Haut. Die Aufbau-Pflegecreme Basis lindert Trockenheit und Schuppen.

Das Pflegekonzept geht optimal auf die besonderen Pflegeansprüche problematischer Haut ein und ist sowohl für Babys als auch für Kinder und Erwachsene eine gute Empfehlung. Die Rezepturen der Aufbau-Pflegecreme Basis und Intensiv sind patentgeschützt.

Wohltuende Ergänzung: Basisches Badekonzentrat

Zur wirkungsvollen Ergänzung ist die regelmäßige Anwendung des Basischen Badekonzentrates der Siriderma med-Linie eine gute Empfehlung. Durch Entzündungen, wie sie besonders bei vielen chronischen Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis und Allergien vorkommen, werden vermehrt saure und aggressive Stoffwechselrückstände über die Haut abgegeben, die Irritationen, Juckreiz, Brennen und Rötungen begünstigen können. Basenbäder – sei es als Vollbad, Fußbad, Sitzbad oder zur basischen Waschung angewendet – neutralisieren diese überschüssigen Säuren. Sie regen über die Talgdrüsen die Selbstfettung der Haut an, fördern die antientzündliche Kraft der beruhigten Haut und unterstützen das physiologische Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper. Das Basenbad ist bereits für Babys geeignet – es brennt nicht in den Augen.

Basenbäder

  • regen über die Talgdrüsen die Selbstfettung an
  • fördern die Ausscheidung von Schlacken und Säuren
  • entziehen Hautpilzen ihr saures Wohlfühl-Milieu
  • verbessern das Hautbild
  • fördern die Regeneration vorgeschädigter Haut
  • bekämpft sauer riechenden Fußschweiß mit der oft gekoppelten Anfälligkeit für Fußpilze

Natürliche Qualität

Die vegane Hautpflege-Serie Siriderma steht für natürliche Qualität. Bei allen hundertprozent veganen Pflegeprodukten wird auf Alkohol, Mineralölbestandteile sowie Konservierungsmittel verzichtet. Auch Mikroplastik ist tabu. Die Herstellung erfolgt in Deutschland und unter Verwendung rein pflanzlicher Öle.

Weitere Informationen finden Sie unter www.siriderma.de.

Literatur

  1. Jurecek, L. et al. Beneficial effects of an alkaline topical treatment in patients with mild atopic dermatitis, 2021, J Cosmet Dermatol, https://doi.org/10.1111/jocd.13936
  2. Erhebungsstudie: Siriderma MED Spezialpflege-Serie bei Hauterkrankungen. PZ Pharmazeutische Zeitung / 162. Jahrgang / 6. Juli 2017 / 27. Ausgabe

 

Quelle: Sirius GmbH kosmetische und pharmazeutische Produkte