Bei den Wiedemann-Homöokomplex®-Präparaten handelt es sich um Kombinationen für den Bedarf der täglichen Praxis. Die Regenerations- und Vitalisierungstherapie nach Wiedemann gilt als besonders hilfreich bei chronischen Krankheiten, Leistungsabfall und Altersbeschwerden. Alle hier aufgeführten Präparate werden kurmäßig in Kombination in einer Sitzung injiziert.

1.       Therapievorschlag einer Wiedemann Vitalitäts- und Aufbaukur:
Wiedemann-Homöokomplex® R (Regeneration): 1 Ampulle zu 2 ml i.c. oder s.c. möglichst an entsprechende Akupunkturpunkte oder Head’sche Zonen, applizieren.
Schlagwörter: Allgemeine Immunstimulierung, Infektionskrankheiten.

2.       Wiedemann-Homöokomplex® I (Immunsystem): 1 Ampulle zu 2 ml i.c. oder s.c. möglichst an entsprechende Akupunkturpunkte oder Head’sche Zonen, applizieren.
Schlagwörter: Allg. Regeneration, Arteriosklerose, cerebrale und periphere Durchblutungsstörungen, Streßsyndrom.

3.       Vitamin B12 1mg/ml Wiedemann: 1 Ampulle zu 1 ml (1 mg/ml) i.m. (s.c.) applizieren.
Schlagwörter: Altersbeschwerden, Revitalisierung, Aktivierung und Regeneration, Arterioskleroseprophylaxe. Hier mehr lesen zu B12

Desweiteren sind i.m.-Injektionen oder Reinfundierung möglich.