Bei Patienten, die nach einer offenen Bauchoperation ätherische Öle der Süßorange inhalierten, reduzierten sich die Schmerzen nach der Operation stärker als bei den Patienten, die stattdessen  Damaszenerrosenöl und Placebo (destilliertes Wasser) inhalierten. Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler in der vorliegenden Studie.

Operationen sind unweigerlich mit Schmerzen verbunden. Aromatherapie könnte helfen, Schmerzen nach der Operation zu lindern. Diesen Ansatz verfolgten Wissenschaftler aus dem Iran. Sie untersuchten in einer Studie, ob eine Aromatherapie mit Süßorange oder Damaszenerrose Schmerzen reduzieren kann, wenn die ätherischen Öle direkt nach der Operation inhaliert wurden.

Patienten inhalierten nach der Operation Süßorange, Damaszenerrose oder ein Placebo

An der randomisierten, kontrollierten Studie nahmen 120 Patienten teil, die sich einer offenen Bauchoperation unterzogen. Die Patienten wurden nach dem Zufallsprinzip auf drei Gruppen aufgeteilt: Süßorange, Damaszenerrose und Placebo (destilliertes Wasser). Nachdem die Patienten nach der Operation wieder bei vollem Bewusstsein waren, wurde eine Gaze mit vier Tropfen des jeweiligen Öls/Placebo beträufelt und am Kragen des Patienten befestigt. Die Patienten sollten für 30 Minuten normal weiteratmen. Mit Hilfe einer visuellen Analogskala gaben die Patienten zu vier verschiedenen Zeitpunkten die Intensität ihrer Schmerzen im Bauchraum an (vor der Intervention und 4 Stunden, 8 Stunden und 16 Stunden nach der Intervention).

Aromatherapie mit Süßorange reduzierte Schmerzen nach Operation

Bei der Auswertung stellten die Wissenschaftler fest, dass die Schmerzen der Patienten innerhalb von 12 Stunden nach der Intervention signifikant stärker zurückgingen, wenn sie Süßorange statt Placebo oder Damaszenerrose inhaliert hatten. Generell waren die Unterschiede der durchschnittlichen Schmerz-Werte vor und nach der Intervention bei allen Patientengruppen signifikant, außer bei der Placebogruppe, beim Vergleich der Werte vor der Intervention und 4 Stunden nach der Intervention.

Die inhalative Aromatherapie mit Süßorange reduzierte Schmerzen nach einer offenen Bauchoperation, wenn sie direkt nach der Operation angewendet wurde.

Quelle: DeutschesGesundheitsPortal.de

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Kostenlose CME-zertifizierte Fortbildung zu Biofaktoren
Heilpflanze des Jahres 2021
Arzneipflanze des Jahres 2021