Vitamin B12 ist an zahlreichen Prozessen im menschlichen Körper beteiligt: an der Zellteilung und Blutbildung, am Energie- und Lipidstoffwechsel, an der Entgiftung und an der Bildung von Hormonen und Neurotransmittern.

Ein Mangel an Vitamin B12 ist leider sehr weit verbreitet, besonders bei

·         zu geringer Aufnahme – bei vegetarischer oder veganer Ernährung

·         nicht ausreichender Resorption – bei Störungen des Magen-Darm-Trakts, Einnahme von Protonenpumpen-Hemmern (Pantoprazol) oder Diabetes-Medikamenten (Metformin), die die Aufnahme von Vitamin B12 blockieren oder auch durch Alkohol

·         erhöhtem Verbrauch – in der Schwangerschaft und Stillzeit, durch anhaltenden Stress oder Leistungssport

Die Symptome sind oft diffus. Häufig treten zuerst psychische Symptome, eine verlangsamte Reaktionsgeschwindigkeit oder Müdigkeit und allgemeine Abgeschlagenheit. Wird in diesem Stadium der geistigen und körperlichen Erschöpfung nichts gegen den Vitamin-B12-Mangel unternommen, bedient sich der Körper aus den B12-Speichern der Leber und der Muskulatur.

Um irreversible Schäden zu vermeiden, sollte Vitamin B12 dringend substituiert werden. Die neuen hochdosierten Vitamin B12 Tropfen von Casida enthalten 200 µg Vitamin B12 pro Tropfen und sind frei von Zusatzstoffen, Laktose und Gluten.

Die Kombination der beiden Bioaktivformen Methylcobalamin und Adenosylcobalamin im optimalen Verhältnis von 4:1 gewährleisten eine hervorragende Bioverfügbarkeit. Die Dosierung kann individuell und besonders leicht mittels Pipette erfolgen.

Vitamin B12 Tropfen von Casida

PZN: 16672003 – Erhältlich in der Apotheke