Setzt das indische Gesundheitsministerium Homöopathie zur Prophylaxe von Covid-19 ein?

Wohl eher nicht! Das indische Ministry of Ayush hat Anfang dieses Jahres eine Empfehlung zum Schutz vor Coronarviruserkrankung herausgegeben. Demnach soll Arsenicum album in homöopathischer Form über 3 Tage eingenommen werden. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine offizielle Vorgabe des indischen Gesundheitsministerium (Ministry of Health and Family Welfare).

Das Ministry of AYUSH ( Ayurveda, Yoga & Naturopathy, Unani, Siddha and Homoeopathy) ist eine seit 2014 bestehende eigenständige Institution zur Vertretung der Traditionellen Medizin wie Ayurveda oder Homöopathie. Es wird häufig mit dem indischen Gesundheitsministerium verwechselt.

(ab)

Das könnte Sie auch interessieren:

Coronakrise: Kostenlose psychologische Unterstützung
Corona-Finanzhilfe für Praxen 
Tinkturen für das Immunsystem
Neue Studien zu Covid-19 und dem Erreger SARS-CoV-2